Allgemeine - Geschaeftsbedingungen  A.G.B

 

 

1. Allgemein Die folgenden allgemeinen Geschaeftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Vertraege (in elektronischer oder schriftlicher Form) mit Jade Webdesign, vertreten durch Rainer Tholen, Plauenstr. 19, 26388 Wilhelmshaven, Telefon.: 04421 50 66 7 20 / 21 im folgenden Jade Webdesign & PC – Service genannt und der Wilhelmshavener-Internetwerbung „W.I.P".Unsere Dienstleistungen erfolgen nur zu den nachstehenden Bedingungen, Abweichungen und Nebenabreden beduerfen der Schriftform. Vertraege erfolgen in der Regel schriftlich per E-Mail oder Fax. Bei Nichteinhaltung, insbesondere bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt, die Ausfuehrung vorliegender Auftraege bis zur Erfuellung der Bedingungen ganz oder teilweise auszusetzen, oder Auftraege zu streichen.

2. Geltungsbereich Jade Webdesign oder die „W.I.P" erbringt alle Leistungen ausschliesslich auf Grundlage dieser Geschaeftsbedingungen. Mit der Inanspruchnahme der Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Sie gelten auch fuer alle kuenftigen Geschaeftsbeziehungen, auch, wenn diese nicht nochmals ausdruecklich vereinbart wurden. „wobei W.I.P und SAT.W.D verschiede AGB haben, Werbung & Internet Design, PC Services" Jade Webdesign oder die „W.I.P" behaelt sich vor, diese allgemeinen Geschaeftsbedingungen nach einer angemessenen Ankuendigungsfrist zu aendern oder zu ergaenzen. Die Ankuendigung erfolgt ausschliesslich im Internet auf den Seiten von Jade Webdesign (www.Jade-Webdesign.de).oder der www.wilhelmshavener-internetwerbung.de. Wiederspricht ein Kunde den geaenderten Geschaeftsbedingungen innerhalb von zwei Wochen nach der Veroeffentlichung, ist Jade Webdesign berechtigt, den Vertrag zu dem Termin zu kuendigen, an dem die neuen Geschaeftsbedingungen in Kraft treten sollen.

2a.Vertragsabschluss Ein Vertrag mit der Wilhelmshavener-Internetwerbung kommt zustande durch die Uebermittlung des Kundenauftrags per elektronischer Post oder Zusendung des Auftrags per Fax.

3. Beschaffung von Domains Bei der Beschaffung von Internet-Domains wird Jade Webdesign oder die „W.I.P" zwischen dem Kunden und den Organisationen zur Domain-Vergabe lediglich als Vermittler taetig. Jade Webdesign hat auf die Domain-Vergabe keinen Einfluss und uebernimmt daher auch keine Gewaehr dafuer, das die fuer den Kunden beantragten Domains frei von Rechten Dritter sind oder auf Dauer Bestand haben. Der Kunde stellt Jade Webdesign hiermit von Ersatzanspruechen Dritter, die auf der unzulaessigen Verwendung einer Internet-Domain beruhen, frei. Die vertragliche Leistung gilt mit der Nutzung durch den Kunden als abgenommen.

5. Preise Unsere Preise sind Nettopreise ohne der gesetzlichen Mehrwersteuer. Jade Webdesign verpflichtet sich, bei Angeboten, die die Erstellung, AEnderung oder Aktualisierung von Webseiten zum Gegenstand haben, den im Angebot genannten Preis zu garantieren, sofern das Angebot nicht aelter als drei Monate ist. „ Jade WorkhourStunde" betraegt 32,50 € Netto " Die Zahlung erfolgt grundsaetzlich gemaess der vereinbarten Zahlungsweise, die Zahlungsfrist betraegt 14 Werktage. Massgebend hierfuer ist der Tag der Wertstellung auf unserem Konto. Bei Auftraegen ab einem festgelegten Betrag erheben wir 50 % des Endbetrages gegen Vorkasse.Im Verzugsfall ist Jade Webdesign berechtigt, Bankuebliche Zinsen zu berechnen. Fuer den Fall der Rueckgabe einer korrekten Lastschrift wird eine Bearbeitungsgebuehr in Hoehe von 10 € neben den entstehenden Bankspesen erhoben. Soweit nicht anders vereinbart, ist die Wilhelmshavener-Internetwerbung an die Preise 3 Monate ab Angebotsdatum gebunden. Bei Neuerscheinung von Preislisten verlieren aeltere Preislisten ihre Gueltigkeit. Massgebend sind die Preise bei Auftragserteilung. Bei einem Ruecktritt von einem Auftrag seitens des Kunden ist dieser verpflichtet, die von der Wilhelmshavener-Internetwerbung bereits geleistete Arbeit zu bezahlen.

5a. Bei Preiserhoehungen unserer Provider und Agenten geben wir diese an unsere Kunden Anteilsmaessig weiter,( eine muendliche Ankuendigung erfolgt nicht )

5b. Werbehonorar wird wenn die Webseite der Wilhelmshavener-Internetwerbung „Stadtwilhelmshaven de" unverschuldet geschlossen wird nicht zurueckgezahlt

5c. Zahlungsbedingungen Wir bitten um Ihr verstaendnis das bei Auftraegen ab 100 €  50% der Summe sofort faellig wird ( Anzahlung )Saemtliche Rechnungen sind, soweit nicht anders vereinbart, auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen zu bezahlen. Alle Zahlungen werden grundsaetzlich auf die aelteste Schuld angerechnet, unabhaengig von anders lautenden Bestimmungen des Kunden. Teilleistungen koennen gesondert in Rechnung gestellt werden. Eine Zahlung gilt erst als erfolgt, wenn der Forderungsbetrag auf dem Bankkonto von der Wilhelmshavener-Internetwerbung gutgeschrieben worden ist. Gleiches gilt fuer die Einloesung von Schecks. Wenn der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt, eine Abbuchung vom Konto nicht zustande kommt, oder die Bank einen Scheck nicht einloest, ist die Wilhelmshavener-Internetwerbung zum sofortigen Ruecktritt/Aussetzung vom Liefervertrag, ohne besondere vorherige Ankuendigungen, berechtigt. Entstandene Gebuehren gehen zu Lasten des Bestellers. Bereits geleistete Arbeiten muessen bezahlt werden. Der Kaeufer traegt die gesamten Betreibungs-, Gerichts- und Vollstreckungskosten. Bei Nichteinhaltung der Zahlungsverpflichtung des Kunden ist die Wilhelmshavener-Internetwerbung berechtigt, ohne vorherige Mahnung, das gesetzliche Mahnverfahren einzuleiten.

6. Angebot, Vertrag, Kuendigung bei Webdesign-Vertraegen Angebote sind, auch bezueglich der Preisangaben, freibleibend und unverbindlich. Ein Vertrag kommt mit der schriftlichen Auftragsbestaetigung von Jade Webdesign oder durch eine explizite Vertragsunterzeichnung zustande.AEnderungen oder Ergaenzungen des Vertragsangebots durch den Kunden gelten als neues Angebot.Der Kunde ist vier Wochen an seinen Auftrag gebunden. Diese Frist verlaengert sich automatisch um weitere vier Wochen und kann jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen von beiden Vertragspartnern gekuendigt werden. Bei einer Kuendigung durch den Kunden ist der bis dahin entstandene Aufwand vom Kunden zu bezahlen.

6a. Kuendigung bei WerbeVertraegen bei „W.I.P" Werbe-Vetraegen & Domainservice,diese sind vierteljaehrlich vor ablauf in Schriftlicher Form zu kuendigen, da diese sich sonst um ein weiteres Jahr verlaengern.

7. Leistung & Lieferzeiten Alle Leistungsvereinbarungen beduerfen der Schriftform. Es kann nicht garantiert werden, dass die angemeldeten URL auch in alle Suchmaschinen aufgenommen und gut positioniert werden. Die Zahlung der Verguetung bleibt davon unberuehrt. Leistungsverzoegerungen, im Falle hoeherer Gewalt, sowie aufgrund von Ereignissen, die der Wilhelmshavener-Internetwerbung die Dienstleistung wesentlich erschweren oder unmoeglich machen, hierzu zaehlen Betriebsstoerungen, Serverausfall und Streik etc. gleich ob diese im eigenen Betrieb, oder bei dritten eintreten, sind aus technischen Gruenden evtl. moeglich. In diesem Falle kann der Kunde keinen Verzugsschaden, bzw. Schadensersatz wegen Nichterfuellung verlangen, sondern vereinbart eine ausreichende Nachfrist. Bei Leistungsverzug, die der Wilhelmshavener-Internetwerbung zu vertreten hat, haben Kaufleute unter Ausschluss von Schadensersatzanspruechen nur das Recht vom Ruecktritt des Vertrages.

8. Haftung Der Kunde stellt der Wilhelmshavener-Internetwerbung von jeglicher Haftung fuer den Inhalt der uebermittelten Daten fuer die Anmeldung der einzutragenden Seite gegenueber Dritten frei. Fuer den Inhalt von der Wilhelmshavener-Internetwerbung angemeldeten Seite ist immer der Kunde selbst verantwortlich.
Erstellte Internet-Seiten sind vom Kunden auf inhaltliche Richtigkeit und Rechtschreibung zu kontrollieren.
Wir uebernehmen keinerlei Haftung fuer Schaeden jedweder Art, die durch den Eintrag durch uns entstehen koennen, ausser bei grober Fahrlaessigkeit oder Vorsatz durch die Wilhelmshavener-Internetwerbung

 

8a.Haftungsbegrenzung Schadensersatzansprueche aus Unmoeglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzungen, aus Verschulden bei Vertragsabschluss und aus unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsaetzlich oder grob fahrlaessig verursacht wurde. Der Schadensanspruch bezieht sich ausschliesslich auf den Liefergegenstand, Maengelfolgeschaeden sind von der Haftung ausgeschlossen. Schadensansprueche und Gewaehrleistungsansprueche sind nicht auf Dritte uebertragbar. 

 

9. Gewaehrleistung

Unsere Dienstleistungen werden professionell und nach Vorgaben des Kunden ausgefuehrt mit dem Ziel bestmoegliche Platzierungen fuer die Seiten unserer Kunden zu erreichen. Sollte dennoch ein Grund zur Beanstandung bestehen, so gilt dieser Gewaehrleistungsanspruch als begruendet, wenn wir eine Nachbesserung schriftlich zusagen.
Da Suchdienste nicht automatisch alle Websites aufnehmen, ist eine erfolgreiche Anmeldung der Website bei jedem kontaktierten Verzeichnis nicht garantiert. Auch die dauerhafte Aufnahme beim jeweiligen Suchdienst kann nicht garantiert werden.

Wir behalten uns vor, Internet-Seiten die gegen bestehende Gesetze und Rechtsnormen verstossen, unserer Ansicht nach rassistischen, sexistischen oder Gewaltverherrlichenden Inhalts sind sowie nach unsere Auffassung geeignet sind, die sittlichen, religioesen oder weltanschaulichen Gefuehle anderer zu verletzen, nicht anzumelden. Spam Eintraege oder Eintraege die gegen die allgemein guten Sitten oder Regeln der Suchmaschinen verstossen, werden von der Wilhelmshavener-Internetwerbung nicht durchgefuehrt.

9a. Eigentumsvorbehalt Bis zur Erfuellung aller Forderungen, die Jade Webdesign oder die „W.I.P" aus jedem Rechtsgrund gegen den Kunden zum Zeitpunkt der Lieferung zusteht, behaelt sich Jade Webdesign oder die „W.I.P" das Eigentum an der gelieferten Dienstleistung vor (Vorbehaltsware). Der Kunde darf ueber die Vorbehaltsware nicht frei verfuegen. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden - insbesondere Zahlungsverzug - ist Jade Webdesign oder die „W.I.P" berechtigt, die Vorbehaltsware auf seine Kosten zurueckzunehmen. In der Zuruecknahme durch Jade Webdesign liegt - soweit nicht das Abzahlungsgesetz Anwendung findet - der Ruecktritt vom Vertrag.

10. Erfuellungsort, Gerichtsstand und massgebendes Recht. Fuer die gesamte Rechtsbeziehung zwischen Jade Webdesign (Wilhelmshelmshavener-Internetwerbung) und Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.Erfuellungsort fuer alle Lieferungen sowie fuer die Verbindlichkeiten des Kunden ist Wilhelmshaven.Der Gerichtsstand fuer alle sich aus dem Vertragsverhaeltnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist Wilhelmshaven. Sollte eine Bestimmung in diesen Geschaeftsbedingungen oder eine Bestimmung in ergaenzenden Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der uebrigen Bestimmungen nicht beruehrt.

11. Disclaimer Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdruecklich von diesen Inhalten distanziert.

 

12. Fazit Fuer alle auf diesen Seiten angebrachten Links gilt: Wir moechten ausdruecklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss  auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdruecklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten unserer Homepage.

Diese Erklaerung gilt fuer alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links und fuer alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner und Links fuehren.

13. Copyright Hinweis zu Grafik Clipaerts auf Kundenseiten & den eigenen. Alle Gif `s sind irgendwann irgendwo aus dem Internet gezogen worden. Falls irgendwelche Urheberrechte verletzt werden, bitten wir um eine  Nachricht, damit wir das richtig stellen koennen. 
Sollten wir durch die Benutzung irgendwelcher Grafiken gegen geltende  Copyrightrechte verstossen, so bitten wir  dieses uns durch eine Email mailto:jade-webdesign@t-online.de?subject=Anfrage !itzuteilen, siehe Impressum.
Leider ist es fuer uns nicht immer zu erkennen, wo die Grafiken ihren Ursprung haben. Sollte also eine der verwendeten Grafiken einem Copyright unterliegen, so werden wir diese natuerlich sofort emailto:jade-webdesign@t-online.de?subject=Anfrage !ntfernen. 

Important: If some of these graphics I am using are protected by copyright, please contact me by Email. I am sorry, but I am not able to recognize always, p.e.from where this graphics have been. Once more: If one of the graphics is protected by copyright, please inform me and I will delete it quickly!

14.Sonstiges Persoenliche Kunden-Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem Wissen und Ihrer Einwilligung erhoben.Auf Antrag erhalten Sie unentgeltlich Auskunft zu den ueber Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Auch werden Ihre personenbezogenen Daten auf Ihren Antrag hin wieder geloescht. Wenden Sie sich dazu bitte an: Wilhelmshavener-Internetwerbung

                                                                                                letzte Aktualisierung am.:28. März 2017 18:17